CALLOOH CALLAY Cocktail Bar, London

Die Callooh Callay Cocktail-Bar in London gehört schon bald zu den traditionellen Cocktailbars der Stadt.


Die Bar befindet sich gut versteckt im alten aber quirligen Stadtteil „Shoreditch“, welcher an den Finanzdistrikt angrenzt. Dieser Stadtteil ist von Touristen noch nicht überlaufen und gehört zu den derzeit angesagten Stadtteilen von London. Hier finden sich viele gute Restaurants, Bars und Modegeschäfte.

Die Einrichtung der Callooh Callay Bar erinnert stark an die 60er und 70er Jahre und ist sehr gemütlich. Die etwas schummrige Beleuchtung und der dezente Deep-House Sound (vom eigenen DJ) laden zum gemütlichen „tête-à-tête“ oder zu einem schönen Abend mit Freunden ein.

Da die Bar praktisch immer sehr gut besetzt ist, lohnt sich die Reservation (besonders am Wochenende und wenn man einen Sitzplatz will).

Die ständig wechselnde Barkarte bietet für jeden etwas. Während den Sommermonaten kann man tolle Cocktail-Kreationen mit frischen Zutaten (Früchte und Gemüse) geniessen und im Winter eigenwillige Kreationen mit Schokolade und Anis. Die Namen der Drinks sind meist sehr phantasievoll und ich kann mir deren Namen nie merken (das liegt wohl auch an den Drinks – smile).

Die Preise liegen bei 10 – 11 GB£ pro Drink, was ich als angemessen erachte. Selbstverständlich bietet man auch sehr guten Baar-Food an (alles unter 10 GB£).

Fazit: Sehr gute Bar. Das Preis/Leistungsverhältnis erachte ich für London als sehr gut.

Publikum: gute Mischung und angenehmes Publikum vom nahen Finanzdistrict, wenig Touristen

Adresse:

Callooh Callay
65 Rivington Street, London, EC2A 3AY
London
442077394781
info@calloohcallay.com
www.calloohcallaybar.com

Kommentar verfassen